Über mich

Wenn ich mein Leben mit einem Satz beschreiben müsste, wäre das: Bei mir ist immer was los!
Ich bin kein Fan des Stillstands und hatte schon früh den Wunsch nach einem abwechslungsreichen Leben. Der Gedanke an einen Schreibtisch-Job, den ich dann für den Rest meines Lebens machen würde, gefiel mir gar nicht. Was mir vorschwebte, war etwas mit Projekten und Kreativität – ein Job, wo ich gestalten und organisieren konnte. Mit diesen Vorstellungen startete ich ins Berufsleben und habe seither eine spannende Reise gemacht:

Bautechnik: mit dem Ziel Innenarchitektin zu werden begann ich meine Laufbahn mit einer technischen Ausbildung. Ich lernte Pläne zu lesen, Entwürfe zu zeichnen, Kalkulationen zu erstellen, wie man ein Haus baut und den Baufortschritt misst. Nach dem HTL Abschluss arbeitete ich 3 Jahre als Abrechnungstechnikerin auf Großbaustellen und begann ein Studium für „Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Projekt Management“ an der FH Wien. Im Zuge dieses Studiums wurde für mich klar: Projekt Management Ja – Bauwesen Nein.

Wanderjahre und Assistenz: die nächsten Stationen führten mich zunächst nach Florida, wo ich in einem
Rahmengeschäft Bilder in Szene gesetzt und flüssig Englisch gelernt habe. Zurück in Wien nutze ich meine Sprachkenntnisse als Assistentin in internationalen Konzernen wie zB Coca-Cola Hellenic Bottling Company und einem internationalen Biotech Pharmakonzern. Die Leitung von bereichs- und länderübergreifenden Projekten brachte mich mit dem Personalbereich in Kontakt und stellte das Sprungbrett zum nächsten Karriereschritt dar.

Human Resources Manager: erste Erfahrungen im Personalwesen machte ich bei einem globalen Elektronikgroßhändler, wo ich in 8 Ländern für die Personalleitung zuständig war. Die unfreiwillige berufliche Auszeit während der Bankenkrise nutzte ich, um ein Masterstudium für „Strategisches Human Resources Management und Organisationsentwicklung“ zu absolvieren. Dort lernte ich alles darüber, wie Organisationen funktionieren und sich entwickeln. Lernte vielfältigste Methoden und Werkzeuge der Organisationsentwicklung und Personalberatung kennen. Der nächste Schritt führte mich zu einer internationalen Großbank, wo ich im Laufe meiner Tätigkeit in der Personalleitung für diese Themen verantwortlich war:

  • Recruiting und Employer Branding
  • Lehrlingsbeauftragte und Ausbildungsverantwortliche aller Junior und Graduate Programme
  • Personalentwicklung und Nachfolgeplanung
  • Budget und Ausbildung
Kraftstoff tanken mit mein Coaching

Parallel dazu war ich einige Jahre als nebenamtliche Lektorin an der FH des BFI tätig und unterrichtete im Masterlehrgang „International Human Resources Management“ auf Englisch die Studenten in Organisationsentwicklung und Best Practices in HR.

Mein Bedürfnis nach einer Karriere war irgendwann gedeckt und immer komplexer werdende Abläufe, sowie für mich belastende Arbeitsbedingungen kosteten zunehmend mehr Kraft.

Ich stellte fest, dass mir die Arbeit mit Jugendlichen und die Beratung von Mitarbeitern mit Abstand die meiste Freude machte und beschloss, einen alten beruflichen Traum zu verwirklichen – mich als Beraterin selbständig zu machen.

Anstatt für die Optimierung der Quartalszahlen eines Konzerns wollte ich meine mittlerweile beträchtliche Fachkompetenz für die Beratung von Einzelpersonen verwenden und ihnen meine gesamte Expertise zur Verfügung stellen.

Die Inhalte aus der Ausbildung zum diplomierten Lebens und Sozialberater und zertifizierten wingwave-Coach ergänzten meinen Werkzeugkoffer um viele wertvolle BeratungsTools.

Been there, done that, got my T-Shirt: auch in meinem Privatleben war stets recht viel los und ich habe meinen Anteil an Herausforderungen und Krisen gehabt. Zwei Mal Heirat und Scheidung, Kinder mit einem Partner bekommen und dann alleine erziehen (ongoing), Haus gebaut und Projekte in den Sand gesetzt, finanziell magere und reiche Zeiten erlebt, Auswandern und wieder zurück kommen, Krebs besiegt und mit BurnOut gekämpft, meine seelische Balance gefunden.

All 4U! In deine Beratung bringe ich geballte Methodenkompetenz und meine gesamte Lebenserfahrung ein, damit wir für dich die besten Lösungen finden.

Ich freue mich darauf, dich mit KraftStoff Coaching auf deinem Weg zu begleiten!

Herzlichst,

Kraftstoff Coaching Kati